mikrofasertuch Brille auf dem Tisch

Du hast gerade ein kleines Vermögen für eine neue Brille bezahlt. Neben den Preisen für Korrektionsgläser und trendige Brillenfassungen haben Sie sich auch für Antireflex-, Kratzfestigkeits- und UV-Beschichtungen entschieden.

Schließlich ist Brille eine wertvolle Sache und es wird empfohlen, alles in deiner Macht Stehende zu tun, um sie zu schützen, oder? Ich stimme völlig zu. Aber hier ist der Deal: Sie können Ihre Investition zerstören, eine Reinigung nach der anderen.

Moderne Glasbeschichtungen sind revolutionär in der Art und Weise, wie sie Ihre Augen vor schädlichen UV-Strahlen schützen, aber auch in der Art und Weise, wie sie den Komfort Ihrer Augen gewährleisten. Und diese Beschichtungen sind sehr langlebig. Nur damit Sie es wissen, Kratzfestigkeit bedeutet nicht 100% Kratzfestigkeit. Es hilft nur bis zu einem gewissen Grad, kleine Kratzer zu vermeiden, die bei einem normalen Objektiv leicht auftreten können.

Stellen Sie sich das Folgende als “beispiellose” Möglichkeiten vor, Gläser zu reinigen, weil sie die Beschichtungen, die sie von ihren Qualitäten befreien, brechen können und sie stattdessen im Chaos zurücklassen.

Das in Papierhandtüchern und Waschlappen zerkleinerte Holz und die winzigen Fasern des Hemdenstoffs können feine Kratzer verursachen, die schließlich eine Art Sichtschutz erzeugen, der nicht zu entfernen ist. Betrachten Sie Papier und Gewebe als extrem dünnes Schleifpapier.

Schlecht für Brillen:

Reiniger für Fenster und Spiegel
Ammoniak
Bleichmittel
Essig
Zitronensaft
Zahnpasta
Papierhandtuch
Papiertaschentuch
Ausatmen in Richtung der Linsen
dein Hemd

Jetzt, da wir die schlimmsten Dinge haben, mit denen Sie Ihre Brille loswerden können, hier sind die besten Dinge, um Ihre Brille zu reinigen und zu schützen, um ihre Schönheit und Langlebigkeit zu bewahren.

BESTE

Brillox
Wasser
Geschirrspülmittel
Reinigungsalkohol
Mikrofasertuch
Brillenputztücher

WIE MAN EINE BRILLE REINIGT PER HAND REINIGT

Führen Sie diese Schritte aus, um Gläser und Sonnenbrillen zu reinigen:

Lassen Sie Ihre Brille zuerst unter warmem Wasser laufen. Verwenden Sie kein heißes Wasser, da dies die Lebensdauer einiger beschichteter Gläser verkürzt.
Geben Sie einen kleinen Tropfen Seife – Blue Dawn ist ideal für Ihre Fingerspitzen. Reiben Sie beide Seiten der Linsen und Nasenpads vorsichtig ab. Die beste Art, Gläser zu Hause zu reinigen, ist die Verwendung eines Geschirrspülmittels. Sogar die American Optometric Association empfiehlt es.
Mit lauwarmem Wasser abspülen und mit einem sauberen Mikrofasertuch sanft trocknen. Verwenden Sie Leuchttasten. Das Mikrofasertuch hinterlässt keinen Fussel, daher muss Ihre Brille perfekt sauber sein.
Verwenden Sie einzeln verpackte Brillenputztücher, um Ihre Brille den ganzen Tag über sauber zu halten. Oder ein Alkoholspritzer aus einer Sprühflasche, gefolgt von einem Mikrofasertuch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei − zwei =